Sherrill Mosee, Erfinderin und Designerin von MinkeeBlue, machte sich daran, ein Problem zu lösen, das sie das „Überladungsbeutel-Syndrom“ nennt. Wie viele Frauen trug Sherrill zwei oder drei Taschen zur Arbeit – eine Handtasche, eine Laptoptasche, eine Brotzeittasche und manchmal Schuhe in ihrer Handtasche. Sie wollte eine organisatorische Modetasche für vielbeschäftigte Frauen kreieren, deren Rolle sich im Laufe des Tages änderte – von einer Führungskraft zu einer Fitnessbegeisterten, täglichen Pendlerin und Mutter. MinkeeBlue ist ihre Lösung!

Sherrill ist die ehemalige Präsidentin von Family Care Solutions, einer gemeinnützigen Organisation, die sie gegründet hat, um die Hochschulbildung von Frauen mit Kindern mit niedrigem Einkommen zu fördern. Die Organisation vergab Stipendien für die Kinderbetreuung in Höhe von über 3 Millionen US-Dollar, um Frauen mit Kindern dabei zu helfen, in der Schule zu bleiben und einen College-Abschluss zu erwerben. Mosee setzte ihren Abschluss in Ingenieurwesen ein und entwickelte das patentierte MinkeeBlue-Design. Sie beschreibt MinkeeBlue als ein Spiegelbild dessen, „wer wir sind“ und „was wir tun“ in unserem täglichen Leben – „Your day is in the Bag“, sagt Mosee.

MinkeeBlue wurde in der Today Show, der Katie Couric Show und QVC vorgestellt. Sherrill hat einen Master-Abschluss in Elektrotechnik von der Drexel University. Sie ist außerdem Absolventin des Philadelphia Fashion Incubator bei Macy's.